DEUTSCH | ENGLISH

Max Mueller

Schauspiel- und Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien sowie bei Edith Nordegg, Charlotte Grubenmann und Kammersänger Walter Berry.

Theater- und Konzertengagements
Stadttheater Klagenfurt, Wiener Metropol, Théâtre de la Bastille, Paris, Schauspielhaus Wien, Renaissance-Theater Berlin, Theater in der Josefstadt, Wien (1993-2000), Wiener Lustspielhaus, Festspiele Reichenau, Seefestspiele Mörbisch, Herkulessaal, Carinthischer Sommer, Operndebüt: Titelrolle in der Kirchenoper “Franziskus“, GottfriedVonEinem-Tage, Schloss Amerang, KuKo Rosenheim, Literaturhaus Hamburg, Musikverein Wien, Prinzregententheater München
 
Nominierung Max-Ophüls-Preis für die Hauptrolle im Kinofilm “Fleischwolf“
Seit 2000 vermehrt Arbeit für das Fernsehen: u.a. Kommissar Rex, Schlosshotel Orth, Weißblaue Wintergeschichten, Ein Fall für Zwei sowie mit durchgehenden Rollen, in den RTL-Serien Der Clown, Bernds Hexe und als Michi Mohr in der ZDF-Produktion „Die Rosenheim-Cops“

Ständige Arbeit als Sprecher für den ORF, Soloprogramme, Liederabende und Lesungen Zusammenarbeit mit Otto Schenk, Fritz Muliar, Gerda Fröhlich, Dietmar Pflegerl, Heinz Marecek, Rosemarie Fendel, Houchang Allahyari, Sissy Löwinger, Werner Schneyder, Jörg Schneider, Gunter Krää, Walter Bannert, Werner Siebert, Erhard Riedlsperger, Cyprien Katsaris, Robert Holl, Duo Theiner & Breitner und den Münchner Symphonikern.

CDs: „Ewig dein Mozart“, „Weihnachten!“ und im Frühjahr 2017 „Tierisch!“

Discographie

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube