DEUTSCH | ENGLISH

Ivor Bolton

Ivor Bolton ist Chefdirigent beim Mozarteumorchester Salzburg, mit dem er seit 2000 jährlich bei den Salzburger Festspielen und auf Tourneen auftritt, so etwa 2006 bei den BBC Proms in London. Aus der beachtlichen Anzahl seiner CD-Veröffentlichungen ist vor allem die sehr erfolgreiche Reihe von Bruckner Sinfonien zu nennen. Ab September 2015 wird er die Position des Chefdirigenten am Teatro Real in Madrid einnehmen. In Grossbritannien war er Chefdirigent der English Touring Opera, der Glyndenbourne Touring Opera und des Schottischen Kammerorchesters. Er hat eine enge Beziehung zur Bayerischen Staatsoper, an der er seit 1994 eine grosse Reihe neuer Produktionen leitete. Besonders hervorzuheben sind dabei Werke von Monteverdi, Händel und Mozart. Für seine herausragende Arbeit in München wurde er mit dem renommierten Bayerischen Theaterpreis ausgezeichnet. Ivor Bolton war regelmässiger Gast beim Maggio Musicale Fiorentino und der Opéra National de Paris. Andere Opernengagements führten zu Auftritten im Covent Garden, an der English National Opera sowie in Aix-en-Provence, Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bologna, Brüssel, Dresden, Genf,
Hamburg, Lissabon, Madrid, Sydney, Wien und Zürich. Für Orchesterkonzerte war Ivor Bolton Gast bei den BBC Proms, den Dresdner Musikfestspielen, im Lincoln Center New York und er arbeitete dabei unter anderem mit folgenden Orchestern zusammen: Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Freiburger Barockorchester, Philharmoniker Hamburg, Münchner Philharmoniker, Orchestra Sinfonica Milano di Guiseppe Verdi, Orchestre de Paris, Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI, Rotterdam Philharmonic Orchestra, Royal Concertgebouw Orchestra, Wiener Symphoniker, Wiener Kammerorchester und Tonhalle-Orchester Zürich.

Discographie

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube