DEUTSCH | ENGLISH

Yury Kunets

Yury Kunets(*1957) ist ein russischer Komponist, Musiker und Produzent.
 
Seine ersten Kompositionen verfaßte Yury Kunets noch in seiner Schulzeit. Diese Tätigkeit setzte er fort und schrieb in den 80er Jahren Songs für die Band ›Impulse Five‹. Ab 2004 beteiligte sich Yury als Produzent an einigen Musikprojekten im russischen Fernsehen. Zusammen mit dem Autor und Regisseur Maxim Kapitanowsky schuf Kunets zwei Musikfilme, die beide von D. Zawilgelsky betreut wurden: Blame it all on the Beatles (für den staatlichen Sender ›Rossija‹) und Don’t Shoot The Musicians (2007). In Zusammenarbeit mit Michail Tanich und Kirill Krastoshewsky komponierte er Songs für viele Künstler, darunter für die legendäre Band ›Pesnyary‹, Michail Mien und viele andere.
 
2011 konnte Kunets ein umfangreiches Repertoire von Instrumentalstücken zur Aufnahme und Veröffentlichung vorweisen. In Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Dirigenten Lee Holdridge (zwei Grammys und acht Emmys) und dem britischen Musikproduzenten Christopher Alder (zehn Grammys) begann Yury mit der Aufnahme mehrerer Alben mit symphonischen Werken

In seinen Kompositionen kombiniert Yury Elemente der klassischen Musik, des Jazz und der Popmusik miteinander. Die Melodik und das romantische Gepräge seiner symphonischen Werke spiegeln das Wesen des Komponisten wider. Yury über Renaissance: »Diese Musik hat einen sehr lyrischen Charakter; damit versuche ich, meine Sicht auf das Leben und meine Empfindungen zu vermitteln. Sie ist sozusagen das Ergebnis meiner philosophischen Überlegungen, kleine Geschichten über unsere von der Natur umgebene Existenz, die ihrerseits eng mit unserem emotionalen Sein verbunden ist«

Discographie

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube