DEUTSCH | ENGLISH

Münchner Hofkantorei

Schon zur Zeit der Entdeckung Amerikas (1492) gab es wohl am Münchner Hof eine „Kantorei“. In den Annalen heißt es, der 1523 berufene Komponist Ludwig Senfl habe sie „reorganisiert“ und ihr einen über München hinausreichenden Namen verschafft. Aus ihnen formierte sich 1530 die Münchner Hofmusik, die Keimzelle für das Bayerische Staatsorchester und den Staatsopernchor. Ich freu mich sehr, dass auf Initiative von Wolfgang Antesberger die alte Tradition der Hofkantorei zu neuem Leben erweckt wird und die Bayerische Staatsoper ihr weitgefächertes musikalisches Programm durch eine hochkarätige A Cappella Chorformation erweitert wird. Ich wünsche der „Münchner Hofkantorei“ viel Erfolg.

Hier geht es zur Künstlerhomepage

Discographie

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube